LESUNG in der Stadtbibliothek Mettmann

Nachdem die Lesung aus dem ersten Band der Traviandantus-Reihe im vergangenen Jahr auf reges Interesse gestoßen ist, wird Saga Grünwald am  30. August 2022  in der Mettmanner Stadtbibliothek aus “Der Traviandatuns und das verlorene Kind”, dem zweiten Band ihrer magischen Fantasy-Reihe für Leser und Zuhörer von 13 bis 113 Jahren lesen. Die Lesung beginn um 19 Uhr.

_____________________________________________________________________

LESUNG im Botanischen Garten Solingen

Endlich ist es wieder soweit! Nach zwei Jahren Zwangspause durch Corona, wird die Solinger Autorin und Journalistin wieder im und für den Botanischen Garten Solingen lesen. Am 11. September wird es ab 15 Uhr zum einen um den Traviandantus Alan Forester gehen, der die seltene Gabe besitzt zwischen der Menschenwelt und der Anderwelt mit all ihren Feen- und Sagenwesen hin und her zu wandern und von dem vorwitzigen Geist Percival um Hilfe gebeten wird. Außerdem wird die Autorin Ausschnitte aus “Schwert des Schicksals” lesen, einem Abenteuer-Krimi aus der Serie der Jocasta-Loomis-Mysteries, in dem die Klingenstadt Solingen eine gewichtige Rolle spielt. Die Lesung beginnt um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Stiftung Botanischer Garten Solingen wird gebeten.

___________________________________________________

NEUERSCHEINUNGCover-Fremder

Saga Grünwald hat ihren dritten Band der Traviandantus-Reihe vorgestellt. Er trägt den Titel “Der Traviandantus und der geheimnisvolle Fremde” und führt Alan Forester ins Allgäu zu seinen Großeltern, wo er nicht nur mit der Perchta und ihrer Wilden Jagd zu tun bekommt, sondern auch mit anderen Elfenwesen der Alpenwelt. Wird es ihm gelingen, dem geheimnisvollen Fremden, der schwer verletzt der Wilden Jagd entkommen ist, das Leben zu retten?

ISBN 978-3-943195-28-6
316 Seiten
13.90 Euro
custos verlag, Solingen

 

_____________________________________________________________________________

Der goldene SargSarg-Cover

Die Solinger Autorin Saga Grünwald hat den mittlerweile sechsten Band ihrer Jocasta Loomis-Reihe vorgestellt. Er trägt den geheimnisvollen Titel „Der goldene Sarg“ und verspricht wie gewohnt Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Wieder verstand es die Autorin, eine Mischung aus Sagen und Mythen, historischen Hintergründen und gefährlichen Abenteuern rund um ihre außergewöhnlichen Protagonisten – die Archäologin Jocasta Loomis, den Keltologen und Druiden Gwydion sowie den Goden Sverre – zu weben. Nachdem Sverre von einer unbekannten Frau angerufen und gebeten wird, sich einen Fund aus der Wikingerzeit anzusehen, verschwindet er spurlos. Sein Handy ist tot und niemand weiß, wo er abgeblieben ist. Jocasta und Gwydion versuchen, den Freund zu finden. Ihre Suche führt sie in die sagenumwobene Wahner Heide.

Hier eine Lesekostprobe

Das Buch hat 264 Seiten und kostet 13.90 Euro
Signierte Exemplare können direkt bei der Autorin bestellt werden
(mail@gruenwald-greenwood.de)

____________________________________________________________

Online-Buchvorstellung ”Der Traviandantus und das verlorene Kind”

Es ist soweit! Das zweite Traviandantus-Abenteuer geht an den Start. Alan Forester setzt mit waghalsigen Aktionen immer wieder sein Leben aufs Spiel, bis der Wolfsmensch Marmaduke ihm schließlich dabei hilft, seine schrecklichen Erlebnisse zu verarbeiten. Doch schon wartet das nächste Abenteuer auf den Traviandantus, das ihn in die Norfolk Broads und in die Tiefen eines geheimnisvollen Sees führt...

Die Online-Buchvorstellung ist ab sofort auf YouTube zu erleben:
HIER GEHTS ZUR BUCHVORSTELLUNG

 

 

 

Banner4